Mein Sockenzug 2013

LokPhotobucketPhotobucketWaggon

Samstag, 29. Januar 2011

Sockenbrett + Papageien-Nixen

Hach, gestern hab ich mich gefreut wie ein Schneekönig, denn schon lange hab ich mit einem Sockenbrett geliebäugelt. So ein olles Plastikteil sollte es allerdings nicht sein. Schon öfter war ich über die liebevoll hergestellten Sockenbretter von Hulla gestolpert und lese mittlerweile auch in ihrem Blog. Tja, und dann ist es vor wenigen Tagen passiert ... Hulla hatte "mein" Sockenbrett.

Mein Sockenbrett
In meiner Lieblingsfarbe schwarz mit ein bisschen Lila (mag ich auch sehr) und gekrönt von einem durchaus passenden (mit viel Selbstironie betrachteten) Nilpferd. Da musste ich einfach zuschlagen.

Und mit Gr. 37-41 kann ich mittlerweile auf einem Brett sogar die Socken der ganzen Familie präsentieren.

Denn leider hat mein Töchterlein mittlerweile auch schon Gr. 36/37, so dass es dringend Zeit für neue Socken für Madame wurde. Ich hatte hier schon länger ein Knäulchen der Färbung Ara von Frau Wo aus Po liegen, was sie sich selbst ausgesucht hatte. Nur das passende Muster fehlte noch. Von den letzten Nixensocken so begeistert meinte meine Tochter, ich solle das Muster doch auch für sie stricken und was soll ich sagen: Ich find das hat sie prima ausgesucht.
Amazonas-Nixen
Gestrickt habe ich die Nixensocken übrigens über 60 Maschen und sie passen super.
Zwar ist erst der erste fertig, aber ich musste doch mein Sockenbrett ausprobieren *gg*

2 Kommentare:

Lissy´s Handarbeitsseite hat gesagt…

Guten Morgen,

da hast du dir aber ein schönes Brett rausgesucht! Glückwunsch!!!

Irgendwie sehen die Socken dann doch anders aus, wenn diese auf einem Sockenbrett abfotographiert werden, oder??

Die einen schönen Sonntag und viel Spaß mit dem Sockenbrett.

LG
Liane

Ela2 hat gesagt…

Hallo Claire,

die Socken sehen super aus und das Sockenbrett ist ja der Hammer :).

LG Ela

Kommentar veröffentlichen