Mein Sockenzug 2013

LokPhotobucketPhotobucketWaggon

Sonntag, 22. August 2010

Das Wollmobil

wird in ca. 2 Wochen hier eintreffen. Da ich ja für meinen neuen Job etwas über 30 km für eine Strecke zurücklegen muss, braucht Frau wieder einen fahrbaren Untersatz. Der Versuch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln war hier nämlich ein ziemlicher Reinfall.

Also sind wir gestern durch die Gegend gezogen und haben verschiedenste Autohändler abgeklappert. Da das Budget zur Zeit erstmal recht bescheiden war, war die Auswahl an wirklich vertrauenserweckenden Fahrzeugen nicht besonders groß. Wir hatten dann zwar ein Fahrzeug, welches mein Mann sofort genommen hätte, aber welches mir nicht so wirklich gefiel. Und das, welches mir gefiel, da fand mein Mann natürlich diverse Dinge, die nicht ok waren.

Gut, dass wir nachmittags nach weiterem Gucken nochmal hingefahren sind und der Händler gesagt hat, dass er den in zwei Wochen so hingekriegt, dass er genauso gut ist, wie der, den mein Mann haben wollte (ok, bis auf ein "paar" Kilometer mehr auf dem Tacho). Und damit bleibe ich meiner Automarke treu und fahre demnächst einen blau-metallic farbenen Clio. Hier mal ein Bildchen, damit ihr euch schon mal einen kleinen Eindruck verschaffen könnt.


Hach, ich freu mich schon drauf. Könnt ihr eigentlich verstehen, dass mein Mann was dagegen hat, dass ich einen Aufkleber mit "Bekennender Wollholicer" ans Auto anbringe ?!

LG Euer Klärchen

2 Kommentare:

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Schön :)
Und sag mal wo gibts denn die Aufkleber??
Liebe Grüsse
Dany

Angelika hat gesagt…

Hi Corinna!
Toll Dein Auto, dann kannst Du auch draufkleben, was Du willst ... Und ich wüßte natürlich auch gerne, wo es solche Aufkleber gibt ...
Liebe Grüße aus Deiner alten Heimat sendet Dir
Angelika

Kommentar veröffentlichen