Mein Sockenzug 2013

LokPhotobucketPhotobucketWaggon

Dienstag, 14. August 2012

Meine neuste Errungenschaft

ist ein Nadelspiel aus Veilchenholz von Holz und Stein.

Auf dem Wollfest in Schwabsburg hatte ich mir eins aus Ebenholz mitgenommen und bin ganz begeistert.

Jetzt ist es aber in letzter Zeit so, dass ich immer mehr mit 2,25er Nadeln stricke und da hatte ich bisher nur die Rundnadeln von Knitpro, wollte aber auch gerne ein Nadelspiel haben. Und zur besseren Unterscheidung mangels Nadelmaß ist es halt jetzt eins aus Veilchenholz geworden.

Strickt sich total suuuuper.

Tja, und so ein empfindliches Holz-Nadelspiel muss ja auch gut verpackt reisen und will es auch kuschelig haben. Außerdem schrieee diese Wolle einfach: Nimm mich !!!    ;-)))


2 Kommentare:

Ela2 hat gesagt…

Huhu Claire,

ja nee is schon klar von wegen Nadelspiel will es schön kuschelig haben ;).................die Farben von deinem neuen Garn sind suuuper :).

LG Ela

Mari(anne) hat gesagt…

huhu liebe Claire, erstaunt und erfreut hab ich grade gelesen, dass wir sozusagen Nachbarn sind ... auch wir leben in der Nähe von Speyer und ich hatte schon Angst, dass es in meiner Umgebung niemanden gibt, der dieses schöne Hobby betreibt ... :)

Ich hab mich natürlich gleich mal bei Dir eingetragen, damit ich wieder kommen kann und grüße Dich ganz herzlich

die Mari(anne)

Kommentar veröffentlichen