Mein Sockenzug 2013

LokPhotobucketPhotobucketWaggon

Montag, 30. Januar 2012

sockenpaar Nr. 5 und Girlie-Cowl

So, nachdem mich die letzte Woche dieser doofe Noro-Virus voll aus den Socken gehauen hat, ging es am WE langsam wieder aufwärts und es wurde wieder gestrickt.

Fertig wurde dabei das Sockenpaar Nr. 5, wieder eine Mojo-Variation toe-up gestrickt.


Außerdem hatte sich das liebe Töchterlein ein bisschen Sockenwolle zusammengesucht für einen Schlauchschal passend zu ihrer Teddyfelljacke. Ich find die Farben hat sie toll zusammengestellt und so ging das Stricken zum Glück auch relativ fix



Und jetzt sind ein paar Stinos auf den Nadeln, da die Wolle sich jedem Muster vehement verweigert hat. Also gibt es bald neue Fotos *lächel*

Bis bald
Euer Klärchen

2 Kommentare:

Ela2 hat gesagt…

Huhu Claire,

Deine Mojos sehen toll aus.Ich finde das sich diese Socken echt super stricken lassen.Auch der Schlauchschal für Deine Tochter sieht chick aus :).

LG Ela

Fee hat gesagt…

Da finde ich Mojo aber auch um Längen besser als Noro *grins.

Schön sind die Mojos geworden. Das ist ein Muster, dass ich auch gerne stricke und jedesmal sehen sie lustig aus, wenn sie z.B. an der Leine zum Trocknen hängen.

Herzlichen Glückwunsch auch noch zum Gewinn beim Zauberglöckchen. Da bin ich gespannt, ob du demnächst auch "Madame Pompaduu" strickst ;)

Herzliche Grüße,

Sabine

Kommentar veröffentlichen