Mein Sockenzug 2013

LokPhotobucketPhotobucketWaggon

Mittwoch, 27. Juli 2011

Wieder da

ist mein Tochterkind vom Zeltlager. Mitgebracht hat sie leider einen Hüftschnupfen und soll sich noch ein paar Tage schonen. Da die Ärztin Bettruhe und Laufverbot verordnet hatte, ist sie im Zeltlager überall hingetragen worden. Ratet mal, warum sie das Zeltlager soooo toll fand *lach*

Aber ich bin schon seeehr froh, dass sie sonst heil wieder da ist.

Ach ja, ich hab die letzten Tage genutzt und mich mal wieder an ein komplizierteres Sockenmuster gewagt. Ich konnte nämlich keine Stinos mehr sehen. Gestrickt habe ich aus einer uni-grünen Opal die Absinthe-Socken. Nach nur 9 Tagen sind sie fertig geworden.

Bilder werden nachgereicht, sobald sich die Sonne mal wieder raus traut.

1 Kommentare:

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Hihi, ich kann mir denken warum sie es so cool fand ;)
Die Sonne ist im Moment auch bei uns ein seltener Gast.
Liebe Grüsse
Dany

Kommentar veröffentlichen